Dr. Martin Luther BIBLE
© DrMartinLuther.info by Johannes Biermanski, Germany 2018

Contact

Masthead

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Johannes Biermanski

Priorität: Korrespondenz nur durch Briefsendung! Priority: the correspondence with the postal service! Prioridade: a correspondência com a remessa postal! Südspitze 20 25946 Wittdün on Amrum Germany E-Mail: service[at]drmartinluther[dot]info Keine gesicherte Zustellung der E-Mail; Unbefugte können E-Mails beantworten. Website: www.DrMartinLuther.info look also at: www.sabbatblatt.info https://www.acts321.org/alarbyh-arabic https://www.acts321.org www.adventistas-historicos.com

Datenschutzerklärung

Datenschutz: Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam- Mails, vor.  Quellenangaben: Datenschutzerklärung eRecht24

Dr. Martin Luther

When the papal bull reached Luther, he said: “I despise and attack it, as impious, false. . . . It is Christ Himself who is condemned therein. . . . I rejoice in having to bear such ills for the best of causes. Already I feel greater liberty in my heart; for at last I know that THE POPE IS ANTICHRIST, AND THAT HIS THRONE IS THAT OF SATAN HIMSELF.”  (D’Aubigne, volume 6, chap. 9).   Als Luther die päpstliche Bulle entgegennahm, stellte er fest: „Ich verachte sie und greife sie an, weil sie rücksichtslos und unwahr ist… Es ist Christus selbst, der darin verurteilt wird. Es freut mich, dass ich solch Böses für das Beste, was es gibt, erleiden muss. Ich spüre eine größere Freiheit in meinem Herzen, denn nun weiß ich, dass der PAPST DER ANTICHRIST IST, UND DASS SEIN THRON DER THRON DES SATANS IST.“  (D’Aubigné, Band 6, Kap. 9)

Dr. Martinho Lutero

Cuando la bula papal alcanzó a Lutero, él dijo: “Yo la desprecio y la ataco, como impía, falsa…. Es Cristo mismo quien es condenado allí… Me regocijo en tener que llevar tales padecimientos por la mejor de las causas. Ya siento gran libertad en mi corazón; porque al menos sé que EL PAPA ES EL ANTICRISTO, Y QUE SU TRONO ES AQUEL MISMO DE SATANÁS.” (D’Aubigne, vol. 6, cap. 9). Quando a bula papal chegou a Luther, este disse: “Desprezo-a e ataco-a como ímpia e falsa … É o próprio Cristo que nela é condenado … Glorio-me na expectativa de sofrer pela melhor das causas. Sinto já maior liberdade, pois agora sei que O PAPA É O ANTICRISTO E O SEU TRONO É O DO PRÓPRIO SATANÁS.” (D’Aubigné, vol. 6, cap. 9).
Link: 
John 20:28 „Thomas answered and said to him, My Sovereign and my Elohim / my mighty one!“ Johannes 20:28 „Thomas antwortete und sprach zu ihm: Mein Souveräner und mein Elohim / mein Mächtiger!“
Juan 20:28 „Entonces Tomás respondió, y le dijo: ¡Soberano mío, y Elohim mío!“ João 20:28 "Tomé lhe respondeu e disse: MEU Soberano e MEU Elohim / MEU Poderoso!"
Dr. Martin Luther BIBLE

Contact

Masthead

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Johannes Biermanski

Priorität: Korrespondenz nur durch Briefsendung! Priority: the correspondence with the postal service! Prioridade: a correspondência com a remessa postal! Südspitze 20 25946 Wittdün on Amrum Germany E-Mail: service[at]drmartinluther[dot]info Keine gesicherte Zustellung der E-Mail; Unbefugte können E-Mails beantworten. Website: www.DrMartinLuther.info look also at: www.sabbatblatt.info https://www.acts321.org/alarbyh-arabic https://www.acts321.org www.adventistas-historicos.com

Datenschutzerklärung

Datenschutz: Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.  Quellenangaben: Datenschutzerklärung eRecht24

Dr. Martin Luther

When the papal bull reached Luther, he said: “I despise and attack it, as impious, false. . . . It is Christ Himself who is condemned therein. . . . I rejoice in having to bear such ills for the best of causes. Already I feel greater liberty in my heart; for at last I know that THE POPE IS ANTICHRIST, AND THAT HIS THRONE IS THAT OF SATAN HIMSELF.”  (D’Aubigne, volume 6, chap. 9).   Als Luther die päpstliche Bulle entgegennahm, stellte er fest: „Ich verachte sie und greife sie an, weil sie rücksichtslos und unwahr ist… Es ist Christus selbst, der darin verurteilt wird. Es freut mich, dass ich solch Böses für das Beste, was es gibt, erleiden muss. Ich spüre eine größere Freiheit in meinem Herzen, denn nun weiß ich, dass der PAPST DER ANTICHRIST IST, UND DASS SEIN THRON DER THRON DES SATANS IST.“  (D’Aubigné, Band 6, Kap. 9)

Dr. Martinho Lutero

Cuando la bula papal alcanzó a Lutero, él dijo: “Yo la desprecio y la ataco, como impía, falsa…. Es Cristo mismo quien es condenado allí… Me regocijo en tener que llevar tales padecimientos por la mejor de las causas. Ya siento gran libertad en mi corazón; porque al menos sé que EL PAPA ES EL ANTICRISTO, Y QUE SU TRONO ES AQUEL MISMO DE SATANÁS.” (D’Aubigne, vol. 6, cap. 9). Quando a bula papal chegou a Luther, este disse: “Desprezo-a e ataco-a como ímpia e falsa … É o próprio Cristo que nela é condenado … Glorio-me na expectativa de sofrer pela melhor das causas. Sinto já maior liberdade, pois agora sei que O PAPA É O ANTICRISTO E O SEU TRONO É O DO PRÓPRIO SATANÁS.” (D’Aubigné, vol. 6, cap. 9).
Link: 
© DrMartinLuther.info by Johannes Biermanski, Germany 2018
John 20:28 „Thomas answered and said to him, My Sovereign and my Elohim / my mighty one!“ Johannes 20:28 „Thomas antwortete und sprach zu ihm: Mein Souveräner und mein Elohim / mein Mächtiger!“
Juan 20:28 „Entonces Tomás respondió, y le dijo: ¡Soberano mío, y Elohim mío!“ João 20:28 "Tomé lhe respondeu e disse: MEU Soberano e MEU Elohim / MEU Poderoso!"